28. August 2020  | WirtschaftAussenpolitik

Mehr USA für die Stadt

US-Botschafter Edward T. McMullen war zu Besuch in Flawil. Man muss die Positionen der US-Regierung nicht teilen, aber etwas mehr Mut und Zuversicht à l'américaine würde der Ostschweiz und der Stadt St.Gallen gut anstehen.

Mehr erfahren

7. Januar 2019  | Aussenpolitik

Die abgekühlte Liebe der Sozialdemokraten

Das Verhältnis zwischen der Schweiz und der EU ist nach wie vor ungeklärt. Das Rahmenabkommen, das bis Ende 2018 hätte abgeschlossen werden sollen, rückt in die Ferne. Ein entscheidender Faktor ist, dass nicht mehr nur die SVP eine isolationistische Politik vertritt, sondern auch die SP im Schlepptau der Gewerkschaften. Die Linke sperrt sich gegen jegliche Verbesserung beim Vollzug der flankierenden Massnahmen. Sie wird damit zur Totengräberin unseres Verhältnisses zur EU.

Mehr erfahren

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

04.09.2020

St.Gallen muss steuerlich attraktiver werden

Soll die Stadt St.Gallen im Vergleich zu den umliegenden Gemeinden steuerlich nicht immer unattraktiver werden, braucht es in Zukunft mehr bürgerliche Stimmen in Stadtrat und Stadtparlament.

Mehr erfahren
28.08.2020

Mehr USA für die Stadt

US-Botschafter Edward T. McMullen war zu Besuch in Flawil. Man muss die Positionen der US-Regierung nicht teilen, aber etwas mehr Mut und Zuversicht à l'américaine würde der Ostschweiz und der Stadt St.Gallen gut anstehen.

Mehr erfahren
14.08.2020

Das Spinnennetz

Smartvote bietet eine ausgezeichnete Orientierungshilfe, um festzustellen, welche Kandidatinnen und Kandidaten am ehesten dem eigenen politischen Profil entsprechen. Die Darstellung des Smartspiders ist am Ende aus Kandidatensicht trotzdem immer ein bisschen eine Wundertüte.

Mehr erfahren